Neuigkeiten

125 Jahre Wiederbesiedlung Maria Laach

21. November 2017 / Neuigkeiten

125 Jahre Wiederbesiedlung Maria Laach

Festprogramm zum Jubiläum

Vor 125 Jahren kam die Wiederbesiedlungsgruppe, bestehend aus 12 Mönchen der Erzabtei Beuron mit ihrem Prior Pater Willibrord Benzler OSB, am Katharinentag, dem 25. November 1892, in Maria Laach an. Der Katharinentag stellt somit alljährlich einen besonderen Tag in unserem klösterlichen Festkalender dar. Wir möchten diesen Tag des Gedenkens mit Ihnen begehen und laden Sie daher herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

Festkonzert anlässlich des 125. Jahrestages der Wiederbesiedlung der Abtei Maria Laach
Allerheiligen, Mittwoch, 1. November 2017, 19:00 Uhr
Bach-Kantaten zum Reformationsgedenken
Consortium Musica Sacra, Köln
Junge Domkantorei Würzburg
Cappella Lacensis
Domkantor Alexander Rüth und Philipp Meyer OSB, Leitung

Festhochamt zum Patronatstag der Beuroner Benediktinerkongregation
Martinstag, Samstag, 11. November 2017, 9:00 Uhr
Festpredigt: Pfr. Regamy Thillainathan,
Leiter der Diözesanstelle für Berufungspastoral im Erzbistum Köln

Eröffnung der Reihe „Andere Klöster – Andere Sitten“
Martinstag, Samstag, 11. November 2017, 20:00 Uhr
Klosterforum Maria Laach
Kirche – Klöster – Berufungen
Pfr. Regamy Thillainathan, Leiter der Diözesanstelle für Berufungspastoral im Erzbistum Köln, und Pfr. Tobias Schwaderlapp, Diözesanjugendseelsorger im Erzbistum Köln und Leiter „Haus Altenberg“

Jugendmesse „Wohin sollen wir gehen?“
Freitag, 24. November 2017, 19:30 Uhr
Jugendmesse mit Pater Philipp Meyer OSB und Jugendlichen aus der Region Maria Laach

Feierliches Pontifikalamt
Samstag, 25. November 2017, 9:00 Uhr
mit Erzabt Tutilo Burger OSB, Erzabtei Beuron

Feierliche Pontifikalvesper
Samstag, 25. November 2017, 17:30 Uhr
mit Bischof Dr. Stephan Ackermann, Trier


    Zurück