Maria Laach barrierefrei

Besucher im Rollstuhl und gehbehinderte Besucher

Behinderten-Parkplätze

Behinderten-Parkplätze befinden sich auf dem großen Besucherparkplatz.

Für Übernachtungsgäste des Seehotels stehen zwei Behinderten-Parkplätze auf dem Seehotel-Parkplatz und in der Garage des Hotels zur Verfügung.

Für die Übernachtungsgäste des Klosters befinden sich behindertengerechte Parkplätze vor dem Eingang des Gastflügels. Dort ist auch die elektronische Rampe für Rollstuhlfahrer.

Unterwegs auf dem Gelände

Der Weg vom großen Parkplatz zur Abteikirche ist stufenlos und asphaltiert.

Die Abteikirche, das Klosterforum, die Buch- und Kunsthandlung, der Biergarten des Hotels, die Kunstschmiede und die Bildhauerei sind stufenlos erreichbar.

Die Klostergärtnerei verfügt über einen zweiten stufenlosen Eingang für Rollstuhlfahrer im Erdgeschoss (Zugang hinter der Bildhauerei).


Zugang zu den gastronomischen Angeboten

Der Zugang zum Restaurant & Café des Seehotels ist stufenlos erreichbar.

Das Selbstbedienungsrestaurant Klostergaststätte kann über eine Rampe zugänglich gemacht werden. Hierfür wird eine Unterstützung benötigt. Die Mitarbeiter der Klostergaststätte sind Ihnen gerne behilflich. Alternativ kann ein stufenloser Weg durch die Gebäude des Seehotels genommen werden. Bitte sprechen Sie hierzu ebenfalls die Mitarbeiter an.


Behindertentoiletten

Behindertengerechte Toiletten befinden sich neben der Tourist-Info auf dem großen Parkplatz, im Seehotel und auf dem Vorplatz der Abteikirche auf der linken Seite. Die Behindertentoiletten sind im Geländeplan verzeichnet.


Übernachten

Seehotel:

Zwei Doppelzimmer rollstuhlgerecht. Türbreiten der Zimmer und von Du/WC 81 cm. Freiraum in Du/WC 130 x 145 cm. Freiraum links neben WC 210 cm, davor 110 cm. Dusche und Waschbecken unterfahrbar. Festinstallierter Duschsitz und stabile Haltegriffe an Du/WC und Waschbecken. Spiegel bis Waschtischoberkante.
Parkplatz und Eingang mit Rampe, Frühstücksraum, Restaurant, Veranstaltungsräume, Hallenbad und die Zimmer mit dem Aufzug stufenlos erreichbar.

Gastflügel des Klosters:

Zwei Zimmer mit behindertengerechter Einrichtung. Speiseraum, Tagungsräume und die Zimmer mit dem Aufzug stufenlos erreichbar. Ein behindertengerechtes WC befindet sich neben dem Speiseraum.