Pflanzen-Service (Bildtafeln Kräuter)

Ingwer-Minze (Mentha x garcilis; syn: M. gentilis)

Bildtafeln Kräuter Lippenblütler

Standort: sonnig bis halbschattig – ein zu schattiger Standort kann zu Mehltau-Befall führen.

Wuchs: abhängig von Standort und Feuchtigkeit etc. bis ca. 30 cm hoch, starke Ausbreitung über unterirdische Ausläufer!

Wasserbedarf: mittel – liebt Feuchtigkeit, aber keine Staunässe! Sollte nie zu stark austrocknen, das kann zu Kümmerwuchs führen.

Nährstoffbedarf: mittel – je nach Wachstum und Nutzung

Winterschutz: Abdecken mit Laub oder Tannenzweigen

Außerdem: Die Ingwer-Minze hat zwar ein gutes Wachstum, allerdings treibt sie bei weitem nicht so starke unterirdische Ausläufer wie andere Arten – dafür benötigt sie aber mehr Winterschutz.

Sie eignet sich für die Zubereitung als Tee, aber auch (Süß-)Speisen wie Desserts. Das „Ingwer“-Aroma ist sehr dezent und auch der Menthol-Gehalt ist nicht so hoch, so dass man in der Zubereitung nicht viel falsch machen kann. Es gibt auch eine gelb-panaschierte Art, das ist dann M. gracilis „Variegata“.


Zurück