Kantor

Kantor P. Philipp Meyer OSB

Pater Philipp Meyer OSB, geb. 1981 in Braunschweig, ist der Kantor der Abtei Maria Laach und Chordirektor der von ihm gegründeten Cappella Lacensis.


Ausbildung

  • von früher Kindheit an Mitglied der Braunschweiger Domsingschule, dort Gesangsausbildung sowie Instrumentalunterricht an Klavier und Orgel, vor allem beim Kirchenmusikdirektor Helmut Kruse
  • von 2002-2006 Studium der Kirchenmusik mit den Studienschwerpunkten Chorleitung und Gregorianik in Heidelberg und Köln
  • nach dem Diplom 2006 Eintritt in die Benediktinerabtei Maria Laach, Feierliche Mönchsprofess im Oktober 2011, 2013 Beendigung des Theologiestudiums in Salzburg und Rom und 2015 Priesterweihe

Tätigkeiten

  • von 2003 bis 2006 Assistenzaufgaben beim Kölner Domchor unter Domkapellmeister Prof. Eberhard Metternich – eine Zeit, die sein musikalisches Wirken nachhaltig prägte
  • seit 2008 Chordirektor der von ihm gegründeten Cappella Lacensis, mit der er auch regelmäßig Einladungen zu Konzerten außerhalb Maria Laachs annimmt
  • im November 2013 folgte er als Gastdirigent einer Einladung des Salzburger Kammerchores