Pressemitteilungen

Johanna Schnorr leitet nun die Buch- und Kunsthandlung

1. Februar 2022 / Pressemitteilungen

Gutes bewahren und Neuem offen sein ist Johanna Schnorrs Credo

Zum 1. Januar 2022 hat die Leitung der traditionsreichen Buch- und Kunsthandlung gewechselt: Der langjährige Leiter Matthias Wilken gab den Staffelstab an Johanna Schnorr weiter.

Mit Johanna Schnorr ist nun erstmals eine Frau Kopf der Buch- und Kunsthandlung. Die ausgebildete Buchhandelsfachwirtin und studierte Betriebswirtin sowie Wirtschaftspsychologin hat ihr buchhändlerisches Handwerk bei uns in Maria Laach gelernt. Sie war lange Zeit schon die rechte Hand von Herrn Wilken.

Herr Wilken, der seit über 25 Jahren die Buch- und Kunsthandlung nachhaltig in Angebot und Service geprägt hat, rief auch die beliebte Veranstaltungsreihe „Laacher Forum“ ins Leben. In der über 25-jährigen Geschichte begeisterte diese Veranstaltungsreihe Besucher aus Nah- und Fern. Johanna Schnorr plant jetzt schon die Neuauflage des Laacher Forums nach der Corona-Pandemie. Während Herr Wilken Leiter war wurde das Gebäude der Buch- und Kunsthandlung erweitert und renoviert. Dies, sowie der unvergleichliche Service, brachten den verdienten Titel der „Buchhandlung des Jahres 2011/2012“ ein. Matthias Wilken bleibt uns in Maria Laach als Mitarbeiter mit seiner Erfahrung und Kompetenz erhalten.

Philipp Lohse wünschte beiden alles Gute für die Zukunft. Herrn Wilken dankte er für seine Arbeit, die den Klosterbetrieb zu dem gemacht hat, der er heute ist. Mit Johanna Schnorr freut sich Philipp Lohse auf neue kreative Ideen, die die Zukunft des Betriebes sowie der Abtei sichern mögen.

Ihr Presse-Ansprechpartner:
Sebastian Kriesmer
Benediktinerabtei Maria Laach
56653 Maria Laach
Telefon: +49 2652 59-268
E-Mail: E-Mail schreiben


Zurück