Neuigkeiten

Flutkatastrophe

16. Juli 2021 / Neuigkeiten

Die Unwetter der letzten Tage haben unbeschreibliche Not in unseren Landkreis und in unsere Umgebung gebracht. Menschen, mit denen wir nachbarschaftlich verbunden sind, hat plötzlich eine Naturkatastrophe unvorstellbaren Ausmaßes getroffen.
Viele von ihnen haben ihre Häuser und Wohnungen verloren. In dramatischen Rettungsaktionen konnten eingeschlossene Menschen vor den Fluten in Sicherheit gebracht werden. Viele Bewohner werden noch vermißt, viele haben das Unglück leider nicht überlebt.
Wir sind betroffen und erschüttert von dem vielfältigen Elend. Wir sehen, wie Menschen ohnmächtig ansehen müssen, wie ihnen ihre Lebensgrundlage entrissen wurde.
Im Mitgefühl und in unserer Anteilnahme beten wir für sie in unseren Gottesdiensten. Wir gedenken der Toten und der Familien, die um einen Toten trauern.
Unsere Gedanken gehen auch an die Hilfs- und Einsatzkräfte. Sie setzen sich oft unter Gefahr ihres eigenen Lebens und bis zur Erschöpfung für die Betroffenen ein. Möge Gott uns in dieser schweren Zeit seinen Beistand und seinen Trost schenken.

Die Benediktiner von Maria Laach


Zurück