Neuigkeiten

Musikalisches Frühlingswochenende am 11. und 12. Mai

7. Mai 2024 / Neuigkeiten


Zu einem musikalischen Frühlingswochenende lädt die Abtei Maria Laach gemeinsam mit der Cappella Lacensis am 11. und 12. Mai 2024 nach Maria Laach ein. Auf dem Programm stehen zwei Kurzkonzerte und ein Evensong.

„Ein Evensong ist das traditionelle gemeinschaftliche Abendlob in den anglikanischen Kirchen in einer vor allem gesungenen, also durch Chor und Gemeinde getragenen Form. Die Liturgie des Evensongs entspricht etwa der Vesper, dem Abendgebet der römisch-katholischen Kirche“, erklärt Pater Philipp Meyer OSB, Leiter der Cappella Lacensis. „Anders als in der täglichen monastischen Vesper aber bindet der Evensong in Maria Laach den Mönchschor, die Cappella Lacensis und die Gemeinde gleichermaßen mit ein. Der Gregorianische Choral hat ebenso einen Platz wie Chorliteratur und Gemeindegesang.“

Der Evensong startet am Sonntag, dem 12. Mai 2024, um 17:30 Uhr in der Abteikirche.
Jeweils um 15:00 Uhr finden in der Abteikirche am 11. Mai und am 12. Mai 2024 noch Kurzkonzerte der Cappella Lacensis statt, die circa 30 Minuten dauern werden.

„Wir wollen den vielen Gästen, die bei schönem Wetter nach Maria Laach kommen, einen Moment zum ausruhen und hören schenken“ sagt Pater Philipp.

Sowohl der Evensong als auch die beiden Kurzkonzerte sind ohne Eintritt, eine Spende wird aber am Ausgang erbeten. Herzliche Einladung.


Zurück

Maria Laach ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber!