Neuigkeiten

Neue Allgemeinverfügung tritt ab dem 3.12. in Kraft

4. Dezember 2020 / Neuigkeiten

Zum 3. Dezember 2020 hat die Kreisordnungsbehörde eine neue Allgemeinverfügung zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des erhöhten Aufkommens von SARS-CoV-2-Infektionen im Kreis Ahrweiler erlassen. Die Allgemeinverfügung ergänzt die derzeit gültige 13. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (13. CoBeLVO).

Darin wird die Maskenpflicht für stark frequentierte Bereiche in den Städten und Kommunen festgesetzt. Für den gesamten öffentlichen Bereich in Maria Laach muss vom 3. bis einschließlich 20. Dezember freitags bis sonntags zwischen 8 bis 20 Uhr ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Die Abtei Maria Laach appelliert an die Besucher die Maskenpflicht sowie die AHA Regeln zu beachten.

Hier geht es zur Webseite des Kreisverwaltung Ahrweiler.


Zurück