Austellungen

Ausstellung im Klosterforum


Termin

Das Klosterforum Maria Laach stellt aus
Kreuzweg-Figurationen von Monika Stein

vom 2. Februar 2019 bis 30. April 2019

Am 1.Februar findet die Vernissage der Ausstellung der 14 Kreuzwegstationen von Monika Stein im Klosterforum von Maria Laach statt. Nachstehend erhalten Sie eine Erklärung der Figuren:

“2015 habe ich mit den Kreuzwegskulpturen begonnen und ein ganzes Jahr daran gearbeitet. Ich habe versucht in einigen meiner Stationen das heutige Leid, welches die Menschheit zu tragen hat, zum Ausdruck zu bringen. So habe ich Gewehre als Kreuz verwendet, einen Auspuff, der auf die Luftverschmutzung verweist, eine Schere die die immer größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich zeigt, Patronenhülsen als Kreuzesnägel….
Die Skulpturen sind aus Beton gefertigt, nicht ganz lebensgroß.
Die Fertigung und auch die jetzigen Ausstellungen erweisen sich für mich durchaus als mein eigenes Kreuz. Zum Einen war die Fertigung aus Beton eine Herausforderung zum Anderen bringt mich das enorme Gewicht und die Brüchigkeit der Skulpturengruppen an meine körperlichen Grenzen.
Zu sehen waren die Skulpturen bis jetzt in Hl. Kreuz in Traunstein, St. Nikolaus in Rosenheim, Maxhütte in Bergen. Jetzt vom 1.2.-30.4. in Maria Laach, 2020 kommen sie in den Kreuzgang vom Trierer Dom.
Außerdem habe ich einen Katalog dazu verfasst.”

Monika Stein
Langwiese 2
83246 Unterwössen

Atelier:
Hammerergraben 29
83246 Unterwössen/Brem

08640/1258
016099350257
www.art-monistein.de

Die Ausstellung kann im Rahmen der Öffnungszeiten des Klosterforums besichtigt werden.

Der Eintritt ist frei.


Zurück