Ausstellungen

Bilderausstellung "Jakobswege“


Termin

  • So 1. Jul 2018, 10:00 Uhr - Mo 27. Aug 2018, 17:00 Uhr
  • Ausstellungen

Ausstellung „Jakobswege“ vom 01. Juli bis 27. August

Ab Sonntag, dem 1. Juli 2018 präsentiert die Künstlerin Kirstin Toennes-Still im Klosterforum Maria Laach Ihre Ausstellung „Jakobswege“

Die naturverbundene Künstlerin stellt auf eindrucksvollen Acrylgemälden Impressionen ihrer 40-tägigen Pilgerwanderung nach Santiago de Compostela sowie Orte am deutschen Jakobsweg dar.

Ihre Bilder sind Ausdruck Ihrer Vorliebe für sakrale Architektur, die sie auf moderne Weise neu definiert und in eigenwillig-expressiven Farbkompositionen auf großformatigen Leinwänden in Szene setzt.
Ihre Kunst ist eine zeitgemäße Umsetzung christlicher Themen.

Zu Ihrer Malerei sagt die Künstlerin selbst: „ich empfinde das Malen und das Wandern als großartige Geschenke des Himmels, bei deren Ausübung ich Raum und Zeit vergesse.
Zwar habe ich erst im fortgeschrittenen Alter zu Gott gefunden, doch heute bekenne ich mich zu Ihm…und ich bekenne Farbe…in leuchtenden Farben möchte ich Gottes Botschaft von Liebe, Freude und Licht zum Ausdruck bringen“.

Kirstin Toennes-Still lebte viele Jahre in Schalkenbach. Heute lebt und arbeitet sie als freischaffende Künstlerin bei Limburg an der Lahn und leitet Malkurse in ihrem Atelier sowie in sozialen Einrichtungen.
Weitere Infos finden Sie unter www.toennes-still.vpweb.de

Die Ausstellung kann bis zum 27. August 2018 während der üblichen Öffnungszeiten des Klosterforums werden.

Der Eintritt ist frei.


Zurück