Seminare und Einkehrtage

Buchbinden in der Abtei Maria Laach


Termin 1


Termin 2


Termin 3


Termin 4


Termin 5


Termin 6


Termin 7


Termin 8


Termin 9


Termin 10


Termin 11


Termin 12


Termin 13


Termin 14


Termin 15


Termin 16

Die Buchbinderei in Maria Laach

Es ist in den Klöstern eine uralte Tradition, dass man Bücher geschrieben, gebunden und aufbewahrt hat, damit sich auch die Nachwelt aus dem Wissensschatz der Klöster bedienen konnte. Auch in der Abtei Maria Laach gab es seit den Anfängen im 12. Jahrhundert immer ein Skriptorium und den Glutinator, der die Bücher dann gebunden hat. Auch nach der Wiederbesiedlung 1892 wurde gleich wieder eine Buchbinderei eingerichtet. Seit 2012 hat Bruder Jakobus die Buchbinderei übernommen.

Buchbinderei heute

Heute binden wir vorwiegend die Zeitschriften unserer Bibliothek ein, nehmen aber auch gerne Aufträge von Kunden an. Das beinhaltet das Einbinden von Zeitschriften, Reparaturen und sonstige vielfältige und ausgefallene Aufträge.

Buchbindekurse

Eine besonders schöne Aufgabe sind die Buchbindekurse. Buchbinden ist ein wunderbar entspannendes, meditatives Arbeiten, welches man leicht erlernen kann. Die Buchbindekurse in Maria Laach sind etwas ganz Besonderes, da sie sich von herkömmlichen Kursen durch die vielfältigen Möglichkeiten in Maria Laach stark unterscheiden.

Ablauf Buchbindekurse

Der Buchbindekurs startet mit einer Führung durch das Kloster und natürlich unserer herrlichen Jesuitenbibliothek. Es schließt sich eine gemütliche Kaffeerunde an und dann geht es an die Arbeit.
Grundkurs: Im Grundkurs erlernen Sie das Herstellen eines Halbleinenbandes mit Fadenheftung.
Fortgeschrittenenkurs: Für die, die schon einmal an einem Grundkurs teilgenommen haben, bieten wir an, Kästen, Schachteln, Mappen etc. zu bauen. Neu ist auch der Reparaturkurs. Gemeinsam werden wir mit Ihnen Ihre „kranken“ Bücher wieder reparieren und funktionstüchtig machen. Wir versuchen uns an Ihren Wünschen zu orientieren.

Wer wir sind

Frau Eva Quednow aus Andernach, ist gelernte Buchbinderin (Abschluss 1989, Raiffeisendruckerei Neuwied) und führt selbstständig eine Buchbinderei für Restauration und Neubindung.

Bruder Jakobus OSB ist Benediktinermönch und hat den Beruf des Tischlers/ Tischlermeisters erlernt.
Im Kloster schon in vielen Bereichen eingesetzt, ist er seit 2012 in der Buchbinderei tätig. Durch Ausbildungen in der Landesbibliothek Koblenz, in Holland und anderen Betrieben hat er das Buchbindehandwerk erlernt.

Kosten & Anmeldung

Die Kosten für den Buchbindekurs betragen 150,- € incl. Mehrwertsteuer und Material.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Übernachtung im Gästehaus des Klosters an.
Mit Vollpension ab 62,- €. Weitere Informationen unter www.maria-laach.de/gastfluegel

Infos und schriftliche Anmeldung:
Buchbinderei Maria Laach
Bruder Jakobus Grebe OSB
56653 Maria Laach
E-Mail schreiben



    Zurück