Laacher Orgelkonzerte

Laacher Orgelkonzert | Die Orgel erzählt Geschichten


Termin

Organistin: Christiane Michel-Ostertun, Mannheim

Programm:

Anonymus | Schule Samuel Scheidts
Niederländisch Liedgen „Windecken daer het bosch af drilt“
Thema und 8 Variationen

Johann Sebastian Bach | 1685-1750
Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564

Christiane Michel- Ostertun | * 1964
Das Gleichnis vom verlorenen Sohn
I. Der unzufriedene Sohn
II. Das Leben in der Fremde
III. Die Freude des Vaters über die Heimkehr seines Sohnes

Georg Schumann | 1866-1952
Passacaglia und Finale über B-A-C-H

Christiane Michel- Ostertun
Drei Praeludien zur Abendzeit
I. Guten Abend
II. Abendfrieden
III. Der weiße Nebel

Jehan Alain | 1911-1940
Litanies

Christiane Michel-Ostertun unterrichtet seit 1988 Orgel-Improvisation an den Hochschulen für Kirchenmusik in Herford und Heidelberg, 1993 wurde sie in Herford auf eine Professur für dieses Fach berufen. Neben Unterricht, Konzerten und Kursen ist sie als Chorleiterin tätig: seit 1999 beim „Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen“, seit 2011 zusätzlich beim Mannheimer Kammerchor „Cantabile“.
Christiane Michel-Ostertun veröffentlichte mehrere Lehrbücher für Improvisation sowie etliche „Orgelkonzerte für Kinder“, die im deutschsprachigen Raum regelmäßig aufgeführt werden. Außerdem komponiert sie für Orgel, für Chor und für Bläser.

Dauer: ca. 60 Minuten
Der Eintritt ist frei
Am Ende wird bei der Türkollekte eine großzügige Spende erbeten
Anmeldung nicht erforderlich


Zurück