Seminare und Einkehrtage

Qigong Präventionskurse mit Wanderung


Zeit des Aufschwungs


Zeit der Ernte

Qigong Präventionskurs mit Wanderung

Mit frischer Energie und mehr Wohlbefinden
in Verbundenheit mit der Natur –
Auszeit und Erholung für Körper, Geist und Seele

Genießen Sie modernes Qigong mit Wanderungen in Maria Laach! Gesundheitsreisen im Klosterambiente bieten so viel mehr: Achtsamkeit, Orte der Stille und Ruhe – Zeit für sich selbst.

Qigong wurde ursprünglich in taoistischen Klöstern Chinas kultiviert und entwickelt. Nun findet sie mehr und mehr in westeuropäischen Klöstern Einzug – Ost trifft West. Qigong ist eine jahrtausendalte chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform, die als Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Übungen zusammenfasst, die im Körper die Lebensenergie „Qi“ steuern und beeinflussen. Die harmonischen Verbindungen von Aufmerksamkeit, Atmung und Bewegung können von allen Teilnehmern leicht erlernt werden. Die Qigong Übungen kommen aus dem stillen, bewegten und spontanen Formenkreis und sind langsam, weich und fließend ohne Verrenkungen.

Qigong beeinflusst im positiven Sinne Körper, Geist und Seele. Bei regelmäßiger Praxis fördert Qigong Ihre Selbstheilungskräfte, wirkt schlaf- und stressregulierend. Sie kommen in Ihre eigene Kraft und wirken präventiv Burnout u.v.m. vor.

Dozentin:
Bianca Jakobi
Selbständige Qigong-Lehrerin mit gesetzlicher Krankenkassenzulassung § 20 SGB V Prävention

Anmeldung:
E-Mail schreiben
www.Qigong-International.eu

Seminargebühr: 230 € pro Kurs zzgl. Kost & Logis im Kloster

WICHTIG: Die Qigong Präventionskurse unter meiner Leitung werden mit mindestens 75,- € von den gesetzlichen Krankenkassen nach §20 SGBV Prävention bezuschusst.


Zurück